Transformation und Konsolidierung der russischen Rechnungslegung nach IFRS

Am 23. Mai 2016 wurde durch den Beschluss des russischen Finanzministeriums Nr. 70n das Programm zur Erarbeitung der föderalen Buchhaltungsstandards für 2016–2018 genehmigt. Unter anderem wird geplant, neue Buchhaltungsstandards auf Basis internationaler Rechnungslegungsvorschriften auszuarbeiten (Teil 4 Art. 20 des Gesetzes Nr. 402-FS). Aus diesem Grund kann unser Seminar nicht nur Buchhaltern, sondern auch Finanzspezialisten und Geschäftsführern behilflich sein.

Über das Seminar

Ziel des Seminars besteht im Studium von Methoden, mit welchen die Finanzinformationen nach RSBU in Finanzinformationen nach internationalen Rechnungslegungsvorschriften transformiert werden können. Spezialisten erzählen über ihre Erfahrungen bei dieser Transformation. Solche Seminare im Dialog und mit effektiven sachlichen Diskussionen tragen zur Vertiefung der Kenntnisse über die internationalen Rechnungslegungsvorschriften und deren nachfolgende Implementierung bei.

Hinterlassen Sie ihre E-Mailadresse und wir werden Ihnen eine Einladung zu unserem nächsten Seminar zusenden. Sie können sich jederzeit abmelden, wenn Sie keine E-Mails mehr erhalten möchten.